Tauchausrüstung

ABC - Ausrüstung
Maske: Technisub (Aqualung) Look
Schnorchel: Heliox Silicon Ventil
Flossen: Blades 2

Anzug: Biberskin HTR ohne Kopfhaube (Modell Bora Bora, 7mm Neopren, halbtrocken)

Material: 7 mm Neopren
Außenkaschierung: Nylonstretch- und Coraltexgewebe
Innenkaschierung: Thermotitanfrottee
Doppelfädige, eng vernähte Blindstichnähte
Reißverschlüsse: Doppelt Glatthaut unterlegter Front-Diagonal- bzw. Mittel-RV, lange Arm- und Bein-RV von YKK, auch mit Riri Halbtrocken-RV lieferbar Nahtperforation und Zugschlaufe
Manschetten: Arm- und Bein Konus-Doppelmanschetten, Gesichtsdichtmanschette bzw. Glatthaut-Klettkragen
Funktionseinsätze: Kniekehleneinsatz, Beinabwinkelung, Coraltex-Knie-Schienbeinschutz
Farbe: schwarz/blau
zusätzlich: Protector Kopfhaube,Q-tec 5000 Glove (Handschuhe) und Safe Sole Füsslinge

Computer / Anzeigen


Wir haben uns für ein günstiges Einsteigermodell entschieden: Den Suunto Gekko Zusätzlich haben wir noch einen Kompass (Handgelenkvariante) und ein Finimeter (400 bar) dabei.
Technische Daten:
2 Betriebsarten (Pressluft/ Nitrox)
vollständige Anzeige der Dekompressionsdaten
mehrstufige Anzeige der Aufstiegsgeschwindigkeit
persönliche Anpassung
50 Std. Tauchprofil-Speicher
50 Std. Logbuch-Speicher
lebenslange Speicherung der "History" (Gesamtzahl Tauchgänge, Tauchstunden, maximale Tiefe)
mehrstufige Anzeige der Aufstiegsgeschwindigkeit
persönliche Anpassung
Höhenanpassung 0-3000 m
automatische Countdown-Anzeige für den Sicherheitsstopp
vom Benutzer wechselbare Batterie
fluoreszentes Display
Tiefenanzeige 0-99 m
akustische Alarme
Displayschutz
Suunto RGBM Rechenmodell
Einbau in Konsole möglich

Suunto Gekko


Jacket


Wir verwenden beide ein SeaQuest ADV Jacket Pro QD und sind damit sehr zufrieden.
Das Pro QD ist ein ADV-Jacket aus ArmorshieldTM Cordura und 420er Denier. Es verfügt über ein voll integriertes Gewichtssystem mit SureLockTM und zwei zusätzlichen Taschen hinten. Der Hüftgurt ist natürlich tiefencompensiert. Die Rückenschale ist aus Kunststoff und anti-rutsch beschichtet, was meiner Meinung nach gut gelungen ist, weil die Flaschen gut in Position bleiben. Vorne Befinden sich 2 große Taschen zur Aufbewahrung von kleineren Teilen. Befestigungsmöglichkeiten gibt es desweiteren 6 Stück in Form von D-Ringen. An der rechten Seite befinden sich an der Hüfte und an der Schulter die beiden Schnellablässe.Als optionales Zubehör gibt es auch noch Messer und Oberflächen-Bojen, welche sich direkt am Jacket befestigen lassen. Allerdings haben wir diese bislang noch nicht.
Wir sind mit dem Jacket sehr zufrieden.
Seaquest ADV-Jacket Pro QD


Regler


1.Stufe: AquaLung Titan LX DIN (Kaltwassertauglicher Regler bis 300 bar Betriebsdruck)
2.Stufe: AquaLung LX Supreme mit Lippenschutz
2.Stufe (Oktopus): AquaLung LX Supreme Oktopus


Kowalski 1250


Technische Daten:


Gehäuse: seewasserbeständiges Aluminium eloxiert
Frontscheibe: Mineralglas Optiwhite
Tauchtiefe: >200m
Standard-Brenner: 50 W HLX
Brenndauer: 40 Min. auf 100% /~ 130 Min. auf 20%
mögl. Brenner: 30 W Brenner 75 Min./ "Spezialbrenner Photo" heller als 35 Watt
Leuchtwinkel: 10° Spot oder 100° Flood 
Dimmbar: digitalisiert, 100%-20% stufenlos
Schalter: mechanisch
Akkuleistung: 12 V / 3,0 Ah (NiCd)
Tiefentladeschutz: ja
Ladezeit: max. 8,5 Std.
Ladegerät: Weltweit einsetzbar durch Weitbereichseingang (90 264 V~)
Maße (Ø x L): Ø 80 mm x 207 mm
Gewicht: 1.610 g
Abtrieb: 550 g
Farbtemperatur: Halogen